12 Minuten schon 24. Dezember! Jetzt ist es so weit! Wann werde ich heute das erste Mal „Gesegnete Weihnachten“ wünschen? Na ja, wenn ich unsere Nachbarn treffe beim Hundausführen. Oder spätestens im Gottesdienst um 10:00 Uhr im Nis Puk. Und dann in Klanxbüll um 14:00 Uhr und Emmelsbüll um 15:30 Uhr und Horsbüll um 17:00 Uhr. Dann meiner Familie unter dem Tannenbaum. Und in der Christmette in Neugalmsbüll. Und bestimmt noch ganz viel zwischendurch. Gesegnete Weihnachten.

weihn22.jpg

Morgen. Morgen ist es so weit. Heiliger Abend. Die Heilige Nacht. Weihnachten. Maria und Josef mussten schon längst aufgebrochen sein. Eine Woche zuvor mindestens, wenn man 20 Kilometer Fußmarsch pro Tag rechnet. Bald 150 Kilometer ist die Entfernung von Nazareth nach Bethlehem. Und wie schnell kann eine schwangere Frau gehen? Oder hatten sie doch einen Esel dabei gehabt? 7 Tage hin und 7 Tage zurück! Wegen Steuerlisten. Was für eine Bürokratie. Der Kaiser hat es befohlen! Aber Hauptsache, Jesus kommt!

Habt ihr es gemerkt: Das Licht kommt zurück?! Ja, der kürzeste, dunkelste Tag, die längste Nacht sind geschafft. Wintersonnenwende. Jetzt werden die Tage langsam wieder länger. Wir merken es nicht gleich. Schon gar nicht an so nebligen wie dem gestrigen. Aber es ist ein schönes Gefühl irgendwie. Obwohl ich diese Zeit gerade – mit heißem Tee auf der Couch, oder im Dunkeln noch mal schnell den Hund ausführen: auch mag! Aber das Licht kehrt zurück. „Jetzt beginnt das Frühjahr“, pflegt meine Frau dann zu sagen, obwohl gerade mal der Winter begonnen hat. Aber die Stimmung ist eine andere. Die November-Depression, wenn es sie denn gegeben hat, kann zurückweichen. Weihnachten – Epiphanias – Biike: Lichtfeiern.

Die Restaurierung der Neugalmsbüller Mar-cussen-Orgel ist so gut wie abgeschlossen. Aus diesem Anlass lädt die Kirchengemeinde Em-melsbüll-Neugalmsbüll ganz herzlich zur Orgelweihe!

In einem feierlichen Gottesdienst am 1. Advent (27.11.) um 14 Uhr wird die Orgel geweiht und das erste Mal wieder erklingen. Am darauffolgenden Samstag, den 3. Dezember um 18 Uhr, wollen wir die Orgel etwas genauer präsentieren. Dazu wird Malte Wienhues (Husum/Lübeck) ein Orgelkonzert spielen. Im Anschluss daran gibt es eine Orgelvorstellung, in welcher alle Klangfarben der Orgel zu hören sein werden. Hinterher gibt es dann Gelegenheit, sich die Orgel aus der Nähe anzuschauen oder bei einem Getränk ins Gespräch zu kommen.

 

Es geht zügig voran auf der Orgelbaustelle in Neugalmsbüll! Alle Pfeifen wurden gereinigt und viele von ihnen stehen mittlerweile wieder an ihrem angestammten Platz. Auch das Gehäuse und die Windladen wurden gründlich gereinigt. Die Pfeifen im Prospekt, der Schauseite der Orgel, glänzen nun endlich wieder! Auch die Manualklaviatur hat nun einen neuen, edleren Belag bekommen und wird bald wieder eingebaut. Vorerst müssen allerdings noch ein paar Arbeiten an der Mechanik der Orgel vorgenommen werden. Wir können also weiter gespannt sein!

313861331_166153942764248_8317426381661840353_n.jpg

313410314_166153962764246_6504072914491918704_n.jpg

313978245_166154039430905_7675871562376367028_n.jpg

313171297_166154049430904_8835719215882005472_n.jpg

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.